Diese Datenschutzrichtlinie wurde zusammengestellt, um diejenigen besser zu unterstützen, die sich mit der Online-Nutzung ihrer „persönlich identifizierbaren Informationen“ (PII) befassen. PII, wie im US-amerikanischen Datenschutzgesetz und der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um ein klares Verständnis davon zu bekommen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website sammeln, verwenden, schützen oder anderweitig verarbeiten.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir von den Personen, die unseren Blog, unsere Website oder unsere App besuchen?

Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder andere Details einzugeben, um Ihnen bei Ihrer Erfahrung zu helfen.

Wann sammeln wir Informationen?

Wir sammeln Informationen von Ihnen, wenn Sie einen Newsletter abonnieren, ein Formular ausfüllen oder Informationen auf unserer Website eingeben.

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir können die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingmitteilung antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Website-Funktionen wie folgt verwenden:

  • Damit wir Sie bei der Beantwortung Ihrer Kundendienstanfragen besser bedienen können.
  • Um regelmäßig E-Mails zu Ihrer Bestellung oder anderen Produkten und Dienstleistungen zu senden.
  • Um sie nach der Korrespondenz zu verfolgen (Live-Chat, E-Mail oder Telefonanfragen)

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir verwenden keine Schwachstellen-Scans und/oder Scans nach PCI-Standards.

Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung. Wir fragen niemals nach Kreditkartennummern.

Wir verwenden regelmäßige Malware-Scans.

Wir verwenden kein SSL-Zertifikat

  • Wir brauchen kein SSL, weil:

Wir fragen nicht nach Kreditkartennummern oder anderen Banktransaktionen.

Verwenden wir „Cookies“?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Site oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (sofern Sie dies zulassen), die es den Systemen der Site oder des Dienstanbieters ermöglichen, Ihren Browser zu erkennen und bestimmte Informationen zu erfassen und zu speichern. Beispielsweise verwenden wir Cookies, um uns die Artikel in Ihrem Warenkorb zu merken und zu verarbeiten. Sie werden auch verwendet, um uns zu helfen, Ihre Präferenzen basierend auf früheren oder aktuellen Site-Aktivitäten zu verstehen, wodurch wir Ihnen verbesserte Dienste anbieten können. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über den Site-Verkehr und die Site-Interaktion zusammenzustellen, damit wir in Zukunft bessere Site-Erfahrungen und -Tools anbieten können.

Wir verwenden Cookies, um:

  • Verstehen und speichern Sie die Präferenzen des Benutzers für zukünftige Besuche.
  • Behalten Sie den Überblick über Werbung.
  • Stellen Sie aggregierte Daten über den Site-Traffic und Site-Interaktionen zusammen, um in Zukunft bessere Site-Erfahrungen und -Tools anzubieten. Wir können auch vertrauenswürdige Dienste von Drittanbietern verwenden, die diese Informationen in unserem Namen verfolgen.

Sie können wählen, ob Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über Ihre Browsereinstellungen. Da der Browser etwas anders ist, sehen Sie sich das Hilfemenü Ihres Browsers an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktionieren einige der Funktionen, die Ihre Website-Erfahrung effizienter machen, möglicherweise nicht richtig. Es hat keine Auswirkungen auf die Benutzererfahrung, die Ihre Website-Erfahrung effizienter macht und möglicherweise nicht richtig funktioniert.

Offenlegung durch Dritte

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Links zu Drittanbietern

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern auf unserer Website einbinden oder anbieten. Diese Websites von Drittanbietern haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Nichtsdestotrotz bemühen wir uns, die Integrität unserer Website zu schützen und freuen uns über jedes Feedback zu diesen Websites.

Google

Die Werbeanforderungen von Google lassen sich in den Werbegrundsätzen von Google zusammenfassen. Sie werden eingerichtet, um den Benutzern ein positives Erlebnis zu bieten.

https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=en

Wir verwenden auf unserer Website Google AdSense-Werbung.

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Die Verwendung des DART-Cookies durch Google ermöglicht es, unseren Nutzern Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen unserer Website und anderer Websites im Internet basieren. Benutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzrichtlinie für Google-Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk aufrufen.

Wir haben folgendes umgesetzt:

  • Remarketing mit Google AdSense
  • Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk
  • Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen
  • Integration der DoubleClick-Plattform

Zusammen mit Drittanbietern wie Google verwenden wir Erstanbieter-Cookies (wie die Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-Identifikatoren zusammen, um Daten über Benutzerinteraktionen mit zu sammeln Anzeigenimpressionen und andere Anzeigendienstfunktionen in Bezug auf unsere Website.

Abmelden:

Nutzer können auf der Seite mit den Google-Anzeigeneinstellungen Einstellungen dafür festlegen, wie Google für Sie wirbt. Alternativ können Sie sich abmelden, indem Sie die Opt-Out-Seite der Network Advertising Initiative besuchen oder das Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics verwenden.

California Online Privacy Protection Act

CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz des Landes, das kommerzielle Websites und Online-Dienste verpflichtet, eine Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen. Die Reichweite des Gesetzes reicht weit über Kalifornien hinaus und verlangt von jeder Person oder Firma in den Vereinigten Staaten (und möglicherweise der ganzen Welt), die Websites betreibt, die personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern sammeln, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, die genau die gesammelten Informationen und diese angibt Personen oder Unternehmen, mit denen sie geteilt wird. –

Sehen Sie mehr unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf

Laut CalOPPA stimmen wir folgendem zu:

Benutzer können unsere Seite anonym besuchen.

Sobald diese Datenschutzerklärung erstellt wurde, werden wir auf unserer Homepage oder zumindest auf der ersten wichtigen Seite nach dem Aufrufen unserer Website einen Link darauf hinzufügen.

Unser Link zur Datenschutzerklärung enthält das Wort „Datenschutz“ und ist auf der oben angegebenen Seite leicht zu finden.

Sie werden über alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie benachrichtigt:

  • Auf unserer Datenschutzseite

Kann Ihre persönlichen Daten ändern:

  • Indem Sie uns eine E-Mail senden

Wie geht unsere Website mit Do Not Track-Signalen um?

Wir respektieren Do Not Track-Signale und Do Not Track, setzen Cookies oder verwenden Werbung, wenn ein Do Not Track (DNT)-Browsermechanismus vorhanden ist.

Erlaubt unsere Website das Verhaltens-Tracking von Drittanbietern?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass wir Verhaltens-Tracking von Drittanbietern zulassen

COPPA (Kinder-Online-Datenschutzgesetz)

Wenn es um die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Children’s Online Privacy Protection Act (COPPA) den Eltern die Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Regel durch, die festlegt, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern online zu schützen.

Wir vermarkten nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren.

Lassen wir Dritte, einschließlich Werbenetzwerken oder Plug-Ins, PII von Kindern unter 13 Jahren sammeln?

Faire Informationspraktiken

Die Fair Information Practices Principles bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den Vereinigten Staaten und die darin enthaltenen Konzepte haben eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Um die verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten, ist es von entscheidender Bedeutung, die Grundsätze der fairen Informationspraxis und deren Umsetzung zu verstehen.

Um den fairen Informationspraktiken zu entsprechen, werden wir im Falle einer Datenschutzverletzung die folgenden Maßnahmen ergreifen:

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail

  • Innerhalb von 7 Werktagen

Wir stimmen auch dem Individual Redress Principle zu, das verlangt, dass Einzelpersonen das Recht haben, durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter, die sich nicht an das Gesetz halten, geltend zu machen. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegenüber Datennutzern haben, sondern auch, dass Einzelpersonen Gerichte oder Regierungsbehörden anrufen können, um die Nichteinhaltung von Datenverarbeitern zu untersuchen und/oder zu verfolgen.

KANN SPAM handeln

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen an kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht gibt, den Versand von E-Mails zu unterbinden und bei Verstößen harte Strafen vorsieht.

Wir erheben Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Informationen senden, auf Anfragen und/oder andere Anfragen oder Fragen antworten
  • Bearbeiten von Bestellungen und Senden von Informationen und Aktualisierungen zu Bestellungen.
  • Senden Sie zusätzliche Informationen zu Ihrem Produkt und/oder Service
  • Vermarkten Sie unsere Mailingliste oder senden Sie weiterhin E-Mails an unsere Kunden, nachdem die ursprüngliche Transaktion stattgefunden hat.

Um in Übereinstimmung mit CANSPAM zu sein, stimmen wir folgendem zu:

  • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffe oder E-Mail-Adressen.
  • Identifizieren Sie die Nachricht auf vernünftige Weise als Werbung.
  • Geben Sie die physische Adresse unseres Geschäfts- oder Standorthauptsitzes an.
  • Überwachen Sie E-Mail-Marketing-Dienste von Drittanbietern auf Compliance, falls eine solche verwendet wird.
  • Nehmen Sie Abmeldungs-/Abmeldeanfragen schnell entgegen.

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail an senden und wir entfernen Sie umgehend aus ALLE Korrespondenz.

Uns kontaktieren

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie uns über die untenstehenden Informationen kontaktieren.

https://www.software-developer-india.com

Software-Developer-India.com
YUHIRO Technologies Private Limited, Thattil-Komplex
Kuriachira, Thrissura
Kerala 680008
Indien

info@software-developer-india.com

Telefon: 0091 7012403968