Oktober CMS vs Lavalite vs Twill vs Statamic: Welches ist das beste Laravel CMS-Framework?

Oktober CMS vs Lavalite vs Twill vs Statamic: Welches ist das beste Laravel CMS-Framework?

Viele Entwickler und Ingenieure sind sich einig, dass Laravel eines der besten verfügbaren PHP-Frameworks ist. Es behauptet seine Position als das am weitesten verbreitete, beliebteste und vielversprechendste PHP-Framework und gilt als das beste Framework für private und geschäftliche Projekte. Deshalb beschlossen sie schließlich, darauf aufbauende Content-Management-Systeme zu entwickeln.

October CMS, Lavalite, Twill und Statamic sind einige der Content Management Systeme, die auf dem Framework basieren und das Herzstück Ihrer Online-Präsenz sein können. Dieser Artikel wird über diese Content-Management-Systeme im Detail zu sprechen, um Sie durch die Suche nach dem besten Laravel CMS-Framework unter ihnen zu führen.

Faktoren, die bei der Auswahl eines CMS zu berücksichtigen sind

In den richtigen Händen kann ein CMS eine Website lancieren, die Customer Journey optimieren, den Datenverkehr verwalten, die Konversionsrate steigern und die Unternehmensziele erreichen, während es Ihre Marke auf der gesamten Customer Journey ins rechte Licht rückt. Um das für Ihr Unternehmen am besten geeignete CMS auszuwählen, sollten Sie daher einige Dinge berücksichtigen. Sie umfasst Folgendes:

  • Budget des von Ihnen gewählten CMS
  • Geschäftliche Anforderungen
  • Benutzerfreundlichkeit der Plattform
  • SEO-Freundlichkeit
  • Integration mit Backend-Systemen
  • Grad der Individualisierung
  • Verfügbare Hosting-Optionen

Ein Leitfaden zu den besten Content-Management-Systemen

Ein besseres Verständnis der vier oben genannten Content-Management-Systeme wird Ihnen helfen, das richtige System für Ihre persönlichen oder kommerziellen Projekte auszuwählen. Sie können damit alles erstellen, von einem einfachen persönlichen Blog oder Portfolio bis hin zu einem vollwertigen Online-Shop, einer Mitgliederseite, einem Online-Kurs und vielem mehr. Hier finden Sie einige Merkmale und Details zu October CMS, Lavalite, Twill und Statamic.

1. Oktober CMS

Es ist ein bekanntes Content-Management-System, das für seine Benutzerfreundlichkeit und seinen Komfort gelobt wird. Die Plattform verfügt über ein benutzerfreundliches Admin-Panel, das Sie selbst anpassen können, und macht die Plattform einfach. Sie können die Funktionalität der Plattform mit Hilfe verschiedener kostenloser Plugins und Module erweitern, die den Nutzern zur Verfügung stehen. Wenn Sie als Entwickler oder Designer arbeiten, ist der integrierte Dateimanager von October CMS sehr nützlich.

  • Mit dieser Funktion können Sie Ihre Dateien und Bilder bearbeiten, ohne den Browser zu verlassen.
  • Mit der integrierten IDE können Sie Ihre Vorlagen, Inhalte, Layouts und Asset-Dateien bearbeiten.
  • Dieses auf Laravel basierende Content-Management-System passt zu Ihrem Tech-Stack und kann Ihnen durch die effektive Wiederverwendung von Code mit CMS-Komponenten eine Menge Zeit sparen.
  • Es ist bereits die wichtigste Plattform für viele bekannte Unternehmen wie Toyota, KFC, Nestle usw.

2. Lavalit

Das nächste Web Content Management System ist Lavalite, das mit dem beliebten Bootstrap-Framework und fortschrittlichen PHP-Funktionen entwickelt wurde. Sie können damit eine hervorragende Website erstellen, da sie alle erforderlichen Funktionen enthält. Mit diesem System können Sie vollständig responsive Websites erstellen. Es wird mit allen erforderlichen Paketen wie dem Dateimanager, Themes und verschiedenen Vordergrundvorlagen geliefert, so dass die Plattform einfach angepasst werden kann.

Diese Pakete können online heruntergeladen werden und sind kostenlose Tools. Mit Lavalite können Sie neu anfangen, ohne Geld auszugeben. Es gibt keine Nutzungsbeschränkungen, und Sie können es nach eigenem Ermessen verwenden. Responsive Design, Anpassbarkeit, sauberer, benutzerfreundlicher Code, Dokumentation und kostenlose Updates sind einige der wichtigsten Merkmale von Lavalite. Außerdem bietet es das beste Support-Team, das Ihnen rund um die Uhr zur Seite steht.

3. Köper

Es handelt sich um ein Open-Source-Toolkit für Content-Management-Systeme, das auf Laravel basiert und es Programmierern ermöglicht, schnell eine einzigartige Verwaltungskonsole zu entwickeln, die benutzerfreundlich, robust und anpassungsfähig ist. Twill gehört zur Kategorie der selbst gehosteten Blogs oder CMS im Tech-Stack. Zu den wichtigsten Funktionen gehören ein visueller Editor, eine responsive Vorschau, eine hochauflösende Medienbibliothek, intelligentes Zuschneiden, Drag-and-Drop-Funktionen und Designkontrollen.

Sie haben die volle kreative Kontrolle über die Darstellung Ihrer Inhalte. Sie ermöglicht es Ihnen als Designer, Inhalte schnell zu layouten und dabei die Designintegrität durch integrierte Steuerelemente zu erhalten. Als Entwickler motiviert es Sie, eleganten Code zu schreiben, der nicht aufgebläht ist, und gleichzeitig typische Funktionen zu rationalisieren.

4. Statik

Statamic ist ein weiteres hervorragendes, auf Laravel basierendes CMS. Es gibt eine wichtige Tatsache, die die Plattform von anderen abhebt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Content-Management-Systemen verwendet es keine Datenbank. Das Ergebnis ist ein schnelleres Laden der Seiten und eine höhere Sicherheit, da die mit Statamic erstellte Website nicht für einen MySQL-Injektionsangriff anfällig ist.

Viele andere Gründe machen es an die Spitze der Liste der besten Laravel CMS Framework. Sie umfasst Folgendes:

  • Ein weiterer Grund ist die Benutzerfreundlichkeit. Es hat viele integrierte Funktionen und eine schöne, benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Es ist sowohl für die Entwickler als auch für die Nutzer der Websites von Vorteil.
  • Es verfügt über ein benutzerfreundliches und reaktionsschnelles Bedienfeld.
  • Sie können es auch über Ihren mobilen Dienst aktualisieren.
  • Weitere Vorteile des Systems sind die ausgezeichnete Dokumentation, eine einladende Community, ein ausgeklügeltes Versionskontrollsystem und die Unterstützung durch die Entwickler.
  • Dieses mehrsprachige, modulare Laravel-CMS verwendet ebenfalls mehrere Sprachen, um das Benutzererlebnis zu verbessern.
  • Sie können auch kostenlose und kommerzielle Add-ons auf einem Marktplatz finden.

In dem Artikel ging es also um CMS und darum, warum ihr Einsatz so wichtig ist, da sie Inhalte für alle Websites, Apps und Geräte bereitstellen können. Die Wahl des besten unter den oben genannten ist schwierig, da jeder seine eigenen Vorteile hat. Neben den Vorteilen gibt es auch einige Nachteile, die Sie nicht übersehen dürfen.

Die Wahl eines Content-Management-Systems ist wichtig, je nachdem, was Sie brauchen und wie Ihr Projekt aussieht, denn es gibt nicht das beste Laravel-Content-Management-System. Sie können die Informationen in diesem Artikel nutzen, um sich mit der Auswahl des besten CMS für Ihr Projekt zu befassen. Sie wird Sie auf den richtigen Weg führen, um die besten Webentwicklungslösungen zu finden.

Interessante Links:

Wie erstellt man eine E-Commerce-Website mit October CMS und Shopaholic?

Weitere Informationen über Lavalite

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.