Was ist künstliche Intelligenz (KI) und wie kann sie in der Softwareentwicklung eingesetzt werden?

Was ist Künstliche Intelligenz (KI) und wie kann sie in der Softwareentwicklung eingesetzt werden?

Die Welt wird in der Tat immer intelligenter, und die Technologie zur Unterstützung der Intelligenz wächst mit alarmierender Geschwindigkeit. Mit der künstlichen Intelligenz verhält es sich genauso. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, KI hat begonnen, eine bedeutende Rolle in unserem Leben zu spielen.

Wenn Sie Amazon öffnen und eine Produktempfehlung sehen, oder wenn Sie auf Facebook surfen und die neueste Werbung in Ihrem Feed sehen, ist KI im Spiel. Die Technologie ist so mächtig und allgegenwärtig geworden, dass man ihr nicht entkommen oder sich vor ihr verstecken kann, selbst wenn man es möchte. Künstliche Intelligenz lässt sich nicht in ein paar Worten zusammenfassen, weil sie so umfangreich und tiefgreifend ist und jeden Aspekt des Lebens berühren kann, weshalb sie auch in der Softwareentwicklung eingesetzt wird. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Anwendungen, die mit Hilfe von KI eine hervorragende Leistung erbringen, und der Nutzen, den sie der Gesellschaft bringen, ist unvorstellbar.

Von Smartwatches bis zu selbstfahrenden Autos – Innovation und Wissenschaft werden nicht müde. Das Konzept der Robotisierung ist so weit fortgeschritten, dass Wissenschaftler Roboter entwickelt haben, die Menschen ähneln, wie Menschen sprechen, wie Menschen gehen und sogar menschliche Gefühle erkennen und zeigen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Roboter zu Hause, der Ihnen das Getränk mixt, das Sie sich wünschen, oder der die Räume staub- und schadstofffrei hält, indem er das Haus reinigt, wenn Sie es verlassen? Wie wäre es, wenn Sie in ein sauberes und warmes Zuhause kommen und keinen Finger rühren müssen, um es so zu halten?

Künstliche Intelligenz ist einfach eine Maschine mit Gehirn. Und sie werden von Tag zu Tag intelligenter! Maschinen mit KI können unser Leben tiefgreifend beeinflussen. Und das Faszinierende daran ist, dass KI die menschliche Leistung übertreffen kann. Die Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz haben sich in den letzten zehn Jahren vervielfacht und können die Menschheit wirklich und wahrhaftig neu definieren.

Die tiefgreifenden Auswirkungen der KI auf die Wirtschaft

Der Kernbereich, in dem sich KI auf das Geschäft auswirkt, ist die Marketing- und Vertriebsabteilung. KI mit maschinellem Lernen und natürlicher Lernverarbeitung kann die Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden, enorm verändern, selbst bei Unternehmen, die gerade erst mit der Nutzung dieser Technologie begonnen haben.

Kann große Datenmengen intelligent analysieren

Die Menge der Daten, die aus verschiedenen Quellen eingehen, ist mehr als gewaltig. Es ist nicht möglich, sie alle manuell zu analysieren und aufschlussreiche Daten auszusondern. Mit KI werden die Daten automatisch verarbeitet und getrennt, so dass Sie nur nützliche Daten zur Verfügung haben.

Geschäftsprozesse automatisieren

Es gibt viele Prozesse, die automatisiert werden müssen, und wenn die Mitarbeiter das alles machen, nimmt das einen großen Teil ihrer Arbeitszeit in Anspruch. Mit KI können all diese Prozesse in hohem Maße automatisiert werden und die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter verringern, so dass sie sich auf andere Aufgaben konzentrieren können. Und natürlich werden keine Fehler gemacht, denn die Wahrscheinlichkeit von Fehlern ist minimal.

Ermittlung und Maximierung von Verkaufschancen

KI hilft dabei, Kundengeschmack und -interesse zu erkennen, Markttrends zu erkennen und neue Absatzchancen auszuloten. Mithilfe der Big-Data-Technik können Sie die verfügbaren Informationen sichten und sammeln, was Sie für das digitale Marketing benötigen.

Künstliche Intelligenz in der Softwareentwicklung

Künstliche Intelligenz verändert die Software-Entwicklung auf eine bahnbrechende Weise. Es kann die Arbeitsweise von Entwicklern verändern und sich auf die Entwicklung von Codes auswirken. Algorithmusgestütztes maschinelles Lernen (ML) kann den Softwareentwicklungszyklus beschleunigen und den Entwicklern ermöglichen, ihre Arbeitsabläufe während des gesamten Softwareentwicklungsprozesses zu optimieren. Und das auch noch im Schnellmodus! KI kann die kognitiven und physischen Aufgaben automatisieren und die Softwareentwicklung erheblich beschleunigen.

So kann KI die Arbeit von Entwicklern verändern

1. Entwickler arbeiten in Zusammenarbeit mit KI

Der Job des Softwareentwicklers wird durch KI nicht wegfallen, und die Technologie kann den Entwickler nicht ersetzen, zumindest nicht sofort. Denn es ist wichtig, KI-Maschinen zu entwickeln, und dafür braucht man Codes. Aber mit der KI ändert sich die Rolle des Entwicklers definitiv. Die KI wird es den Maschinen ermöglichen, selbst Codes zu schreiben, aber man braucht immer noch Entwickler, um die Aufgaben zu automatisieren und sie den KI-Maschinen zu übertragen. Die Entwickler werden Fähigkeiten entwickeln, um mit den KI-Maschinen zusammenzuarbeiten. Es wird auch einen Bedarf an neuen Entwicklern geben, die die Codes für die Arbeit mit KI bearbeiten und sie gleichzeitig programmieren können.

2. KI kann die Geschwindigkeit der Softwareentwicklung beschleunigen

Maschinelles Lernen und KI können den Prozess der Softwareentwicklung beschleunigen, indem sie die Tests häufiger und genauer durchführen. Es besteht ein deutlicher Unterschied zwischen der manuellen und der automatischen Durchführung.

3. Kennzeichnung von Fehlern und Aufdeckung von Anomalien

Bei der Softwareentwicklung ist ein solides Fehlermanagementprogramm wichtig, damit man nicht ständig zurückgehen muss, um sie zu korrigieren. Wenn Ihre Software als SaaS funktioniert, kann dies zu schweren Ausfallzeiten und ernsthaften Verlusten für das Unternehmen führen, vor allem, wenn Kunden Ihre Software rund um die Uhr nutzen. Mit Hilfe der KI können diese Probleme bereits in der Entwicklungsphase erkannt werden. Der Fehler kann manuell korrigiert werden, was ein zeitaufwändiger Prozess ist, während KI die Fehler automatisch erkennen und auf effizientere und kostengünstigere Weise korrigieren kann. Das geht viel schneller, als wenn ein Entwickler das korrigiert.

4. Bessere Entscheidungsfindung, welches Produkt machbar ist

KI verändert die strategische Entscheidungsfindung, wenn es darum geht, welche Art von Produkten auf den Markt kommen soll. Mit Hilfe der Technologie ist es möglich, Daten über Softwarefehler und -erfolge zu sammeln, so dass Sie die Fehler vermeiden und die Erfolge nutzen können. KI ergänzt die menschliche Intelligenz und hilft Ihnen, intelligentere Entscheidungen zu treffen und dadurch erfolgreiche Produkte auf den Markt zu bringen. Es ist möglich, die KI-Maschine anhand früherer Erfolge und Misserfolge zu trainieren, und auf der Grundlage dieser Analysen kann neue Software entwickelt werden.

Wenn KI die Daten verwaltet und die Analysen erstellt, gibt es praktisch keinen Spielraum für Fehler, und Sie können menschliche Voreingenommenheit vollständig ausschließen.

5. Sicherheitssysteme können niemals fehlerhaft sein

Sicherheitssoftware wird durch den Einsatz von KI stark profitieren. Mit Hilfe von KI lassen sich narrensichere Sicherheitssoftwares entwickeln. Unternehmen, die Produkte entwickeln wollen, mit denen sich Lücken in der Verteidigung von Computernetzwerken schließen lassen, werden in den mit KI entwickelten Softwares eine höhere Genauigkeit finden. Installieren Sie Software mit KI in Ihren eigenen Systemen und bewahren Sie Ihre Daten und Infrastruktur erfolgreicher. KI-integrierte Systeme können bei der Erkennung von Cyberangriffen helfen, indem sie die einströmenden Daten auswerten.

6. Bereitstellung dynamischer Software-Erfahrungen

Sobald die Software auf dem Markt ist, hilft die KI dabei, den Nutzern das beste Erlebnis zu bieten. Es ist möglich, Algorithmen des maschinellen Lernens darüber zu sammeln, wie ein Nutzer mit einer Software interagiert, wie viel Zeit er damit verbringt und welche Seiten verbessert werden müssen. Auf der Grundlage dieser Daten kann der Entwickler Änderungen in diesen Bereichen vornehmen und die bereits auf dem Markt befindliche Software verbessern. Da sich die Daten ständig ändern und mehr Rückmeldungen eingehen, können Sie die notwendigen Änderungen in Echtzeit vornehmen.

Abschließende Gedanken

Die Entwicklung von Software mit KI wird aufgrund der zahlreichen Vorteile, die damit verbunden sind, schnell zur Pflicht. Da die Kunden Perfektion verlangen, werden sie Inkompetenz seltener tolerieren. Bleiben Sie an der Spitze des Spiels, indem Sie das Beste anbieten.

Interessante Links:

Weitere Informationen über Künstliche Intelligenz

Wie ist es, ein KI-Entwickler zu sein?

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.