Conversion Rate Optimization oder Search Engine Optimization (CRO vs. SEO): Welche Option sollten Sie wählen?

Einführung

Die digitale Landschaft entwickelt sich zu einem Schlachtfeld, auf dem jedes Unternehmen um die Spitzenposition bei der Gewinnung und Konvertierung von Nutzern kämpft. Früher war eine Website nur optional, aber jetzt, wo fast jedes Unternehmen in der Welt eine eigene Website hat, ist es so wichtig geworden, an der Spitze zu bleiben, nicht weniger. Hier begannen die Experten für digitales Marketing, die Vorteile von CRO (Conversion Rate Optimisation) und SEO (Search Engine Optimisation) zu nutzen.

In einem früheren Artikel haben wir über Konversionsraten gesprochen und darüber, wie wichtig es ist, die Konversionszahlen zu betrachten, um zu wissen, wie erfolgreich Ihre Website ist. Wir haben auch die Faktoren erläutert, die sich wahrscheinlich auf die Konversionsraten auswirken. Der Artikel erklärt auch, wie Sie die Konversionsraten erhöhen können und welche Techniken Sie anwenden müssen, um die Konversionsraten zu verbessern. Wenn die Online-Präsenz die Grundlage für Ihr Geschäft ist, ist es sehr wichtig, dass diese Präsenz Sie an die Spitze der Suchmaschinen-Rankings bringt.

Der Kampf um die Sichtbarkeit ist zweifellos hart, und je mehr Nutzerinteresse Sie wecken können, desto besser ist es. Hier spielen CRO (Conversion Rate Optimisation) und SEO (Search Engine Optimisation) eine wichtige Rolle. Aber welche sollten Sie für Ihr Unternehmen verwenden?

Dieser Artikel befasst sich mit den Vorteilen von beidem und damit, wie Sie diese nutzen können, um die Erfolgsquote Ihres Unternehmens zu verbessern.

Interessanterweise unterscheiden sich CRO und SEO nicht nur voneinander, sondern haben auch Gemeinsamkeiten. Beide haben unterschiedliche Ziele, aber oft setzen digitale Vermarkter Methoden ein, die sie auch unterschiedlich machen. Mit Hilfe von CRO-Techniken verfeinern, passen und ändern die digitalen Vermarkter die visuellen und textlichen Inhalte und das Design der Website, um die Seitenbesuche zu verbessern und die Nutzer zu binden, damit sie zu treuen Kunden werden. Mit Hilfe von SEO-Techniken arbeiten die digitalen Märkte an einer Reihe von On-Page-, Off-Page- und anderen technischen Aspekten der Websites, um sicherzustellen, dass sie in den Suchmaschinenseiten höher rangieren.

Optimierung der Konversionsrate

Durch CRO-Techniken werden die Besucher Ihrer Website in aktive Kunden umgewandelt. Zu diesem Zweck werden das Aussehen, die Haptik und der Inhalt der Website so gestaltet, dass die Nutzer zu den gewünschten Aktionen motiviert werden. Der Umrechnungskurs kann wie folgt berechnet werden:

Gesamtzahl der Besuche/BestellungenX100% = Konversionsrate

Mit Hilfe von CRO-Techniken können Sie Ihren Umsatz effektiv steigern und die Beziehung zu Ihren Kunden verbessern. Mit einer exzellenten Taktik können Sie Ihre Kunden an sich binden, und sie werden schließlich zu den besten Fürsprechern Ihres Unternehmens.

Vorteile von CRO

Steigerung der Konversionsrate – Durch CRO ist es möglich, die Konversionsrate zu steigern, was zu mehr Verkäufen und mehr Website-Besuchern führen würde. Es würde auch bedeuten, dass die Benutzerführung so optimiert wird, dass selbst gelegentliche Besucher zu treuen Kunden werden.

Mehr Traffic auf Websites – Sie können Ihre Website so optimieren, dass sie weiterhin wertvolle, für Suchmaschinen wie Google optimierte Inhalte liefert. Wenn jemand nach etwas sucht, das mit Ihrem Unternehmen zusammenhängt, wird er auf Ihre Website weitergeleitet. Dies geschieht hauptsächlich über organische Suchergebnisse.

Verringerung der Absprungrate – Die traurigste Situation ist, wenn Besucher Ihre Website betreten und sie wieder verlassen, ohne sie zu durchstöbern oder sich mit Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten vertraut zu machen. Das bedeutet verlorene Gelegenheiten, und wenn eine Person die Seite verlässt, ohne auf etwas zu klicken, bedeutet das, dass Sie wirklich etwas tun müssen, um die Besucher bei der Stange zu halten. Dies ist mit intelligenten CRO-Techniken möglich.

Reduzieren Sie Ihre Kundenakquisitionskosten – Es ist teurer, neue Kunden zu akquirieren, da dies mit viel Arbeit verbunden ist. Bei bestehenden Besuchern müssen Sie Ihr Produkt und seine Besucher nicht erst vorstellen. CRO kann helfen, neue Kunden zu gewinnen.

Optimierung der Suchmaschine

Durch SEO-Bemühungen wird Ihre Website in allen Suchmaschinen besser sichtbar. Wann immer ein Nutzer etwas eintippt, das mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu tun hat, werden Sie besser sichtbar, wenn Sie die richtigen Schlüsselwörter verwenden. Wenn Sie über geeignete Inhalte und Multimedia auf Ihrer Website verfügen, bedeutet dies, dass Ihr SEO auf dem richtigen Weg ist, um Nutzer anzuziehen. Ergänzen Sie dies mit den genauen Schlüsselwörtern, die die Nutzer eingeben, und sie werden auf Ihre Website geleitet.

Vorteile von SEO

Organischer Verkehr auf Ihrer Website – Jedes Unternehmen träumt davon, organische Besucher auf seiner Website zu haben. Man geht davon aus, dass jede Sekunde mehr als 63000 Google-Suchen durchgeführt werden, und diese Zahl wird weiter steigen. Wenn Ihre Website relevante Antworten auf die Fragen enthält, die Menschen stellen, werden sie auf Ihre Website geleitet. Die Webcrawler von Google durchsuchen Ihre gesamte Website und stellen fest, ob Ihre Website relevante Antworten auf Nutzeranfragen enthält.

Steigerung des Markenbewusstseins – SEO steigert das Bewusstsein für Ihre Marke und sorgt für Ihre Sichtbarkeit und Autorität. Durch Techniken wie Content Marketing können die SEO-Experten die Menschen über Ihre Marke und ihre Angebote aufklären. Durch konsistente und wertvolle Informationen werden die Menschen auf Ihre Marke aufmerksam.

Optimiert für mobile Benutzer – Wenn Ihre Website für einen einfachen mobilen Zugang konzipiert ist, wird sie die Leute dazu ermutigen, bei Ihnen online einzukaufen. Bei der Optimierung Ihrer Website durch SEO-Taktiken können Sie sicherstellen, dass die Website unabhängig von der Plattform schnell lädt.

Ergänzt andere Marketing-Strategien – Ihre SEO-Strategie wird definitiv alle anderen Marketing-Strategien ergänzen, die Sie planen, einschließlich bezahltem, Inbound- und Outbound-Marketing. Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen in der organischen Suche aufgeführt wird und Sie auch bezahlte Suchwerbung schalten, dann bedeutet dies, dass Ihre Website mehr als einmal auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse erscheinen wird. Natürlich stehen die bezahlten Ergebnisse an erster Stelle, gefolgt von den organischen Suchergebnissen.

Zum Tango gehören immer zwei

Wenn Sie sich zwischen CRO und SEO entscheiden müssen, ist es wichtig zu verstehen, dass beide Partner in der digitalen Landschaft sind und miteinander arbeiten, um Besucher auf Ihre Website zu bringen. Ihre Website sollte also perfekt auf diese beiden Techniken abgestimmt sein.

SEO sorgt für organischen und bezahlten Traffic auf Ihrer Website, und CRO arbeitet dort, indem es Ihre Website so gestaltet, dass die Besucher an Käufen und Anmeldungen interessiert sind. Wenn SEO mehr Besucher bringt, können Sie auch den Erfolg Ihrer CRO-Bemühungen testen.

Wenn Sie sich auf ein neues Geschäft konzentrieren, brauchen Sie zuerst SEO, weil Sie eine starke Grundlage für organische Sichtbarkeit schaffen müssen. Wenn Sie hingegen bereits eine Online-Präsenz für Ihr Unternehmen aufgebaut haben, aber Schwierigkeiten haben, Besucher zu konvertieren, dann wird der Einsatz von CRO-Techniken schnellere Ergebnisse bringen.

Fazit

Es ist die ideale Mischung aus SEO und CRO, die Sie Ihren Geschäftszielen näher bringt. Verfolgen Sie einen datengesteuerten Ansatz durch ständiges Testen und die Betonung der Nutzererfahrungen, und Sie können definitiv die Vorteile von SEO und CRO nutzen, während beide ihre jeweiligen Rollen spielen, um Ihre Website zu großem Erfolg zu bringen.

Interessante Links:

Sehen Sie sich einige der Möglichkeiten an, mit der Conversion Rate Optimierung zu beginnen

Mehr Informationen über Suchmaschinenoptimierung

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.