Was ist die Aufgabe eines MySQL-Entwicklers?

Jede Softwareanwendung sollte ein starkes Backend haben. Datenbanken sind Orte, an denen alle Daten gesammelt, organisiert und gespeichert werden. Wenn eine Person eine Website besucht und nach etwas sucht oder eine Online-Transaktion durchführt, wird die Aktion mit Hilfe dieser Datenbanken aufgezeichnet und gespeichert. Dies geschieht auf strukturierte und organisierte Weise, um den Datenzugriff einfach und zuverlässig zu gestalten.

Jedes Unternehmen wünscht sich leistungsfähige Datenbanken, da die Menge des Datenverkehrs gigantisch ist. Und dann ist da noch die Bedrohung durch Hacker. Die Datenbanken müssen stark genug sein, um unerwünschte Zugriffe zu filtern und die Daten und privaten Informationen zu schützen. All diese Aspekte machen die Datenbankverwaltung zu einer sehr ernsthaften und anspruchsvollen Aufgabe. Jedes Unternehmen ist bestrebt, qualifizierte Datenbankadministratoren zu haben, und die Nachfrage nach Datenbanken, die quantitative und qualitative Daten speichern können, ist sehr hoch und wettbewerbsfähig.

Fast jede Anwendung erfordert ein Datenbankmanagementsystem (DBMS), um alle Datenbankdateien zu verwalten. Dies bietet einen genauen und systematischen Ansatz für die Erfassung und Speicherung von Daten auf sichere Weise. Es gibt so viele Arten von DBMS, aber MySQL ist das beliebteste von allen. Schauen wir uns MySQL genauer an, und wie ein MySQL-Entwickler Ihnen die Arbeit erleichtern kann.

Was ist MySQL?

Das Mitte 1990 von einem schwedischen Unternehmen entwickelte MySQL AB, wie es damals hieß, ist ein relationales Datenbankmanagementsystem (RDBMS). MySQL AB wurde im Jahr 2000 als Open Source veröffentlicht. Sun Microsystems, das später im Jahr 2010 aufgekauft wurde. Interessant ist, wie MySQL zu seinem Namen kam. – My“ ist der Name der Tochter des Mitbegründers Monty Widenius und SQL ist die Abkürzung für Structured Query Language. MySQL ist das zweitbeliebteste RDBMS und wird in einer Vielzahl von Anwendungen und Websites eingesetzt.

Bedeutung und Vorteile von MySQL

MySQL ist sehr gefragt, denn es ist eine der beliebtesten Open-Source-Datenbanken der Welt. Es ist in der Lage, umfassende Unterstützung für jede Art von Anwendungsentwicklung zu bieten.

1. Schnell und zuverlässig

Die Beauftragung eines MySQL-Entwicklers bedeutet, dass Sie eine schnelle Anwendung entwickeln können, denn MySQL wurde für Schnelligkeit konzipiert, manchmal geht dies jedoch auf Kosten einiger Funktionen. Aber die gute Nachricht ist, dass es einfach zu erlernen und zu benutzen ist. Es ist gar nicht so schwer, erfahrene MySQL-Entwickler zu finden, denn die Plattform gibt es schon seit mehr als drei Jahrzehnten, und Sie werden bestimmt einen besonders talentierten Entwickler für Ihr Team finden.

2. Es ist Open Source und kompatibel

Da MySQL quelloffen ist, kann jeder Entwickler die Basissoftware herunterladen und sie bearbeiten, indem er den Quellcode entsprechend seinen Anforderungen modifiziert. Und das ist noch nicht alles: Es gibt erweiterte Versionen mit abgestuften Preisplänen, die zusätzliche Kapazitäten, Tools und Dienste bieten. MySQL bietet ein einfaches und datenmodellierendes System, das es für viele Unternehmen zu einer praktischen Option macht, und sie müssen sich aufgrund seiner Möglichkeiten zur Datenmodellierung und zum Datenbankdesign keine Sorgen machen, dass sie sich festlegen.

3. Ununterbrochene Betriebszeit

Die meisten Unternehmen müssen rund um die Uhr online erreichbar sein, insbesondere wenn es sich um einen E-Commerce-Shop oder eine Bildungswebsite handelt. Die hohe Verfügbarkeit und ununterbrochene Betriebszeit ist ein Kernmerkmal von MySQL. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Notfallwiederherstellungsstrategien, die der Entwickler im Falle einer unbeabsichtigten Löschung oder eines Systemabsturzes einsetzen kann. Die Plattform verfügt über eine Reihe von Clusterservern, die einen unterbrechungsfreien Betrieb gewährleisten.

4. Sicherheit

MySQL verfügt über Verschlüsselung durch das SSL-Protokoll, Authentifizierungs-Plugins und ähnliche Sicherheitsschichten zum Schutz der Datenintegrität. Darüber hinaus bietet das MySQL Enterprise-Paket Firewall-Schutz, um Cyberattacken zu verhindern.

5. Skalierbarkeit

Mit dem Wachstum des Unternehmens steigen auch das Datenvolumen und die Benutzerlast, so dass es wichtig ist, den Datenbankspeicher rechtzeitig zu erweitern. MySQL kann je nach Bedarf und auf verschiedene Weise skaliert werden, meist durch Replikation, gemeinsame Nutzung oder Clustering. MySQL kann große Datenbanken verwalten und geht dabei keine Kompromisse bei der Geschwindigkeit ein.

Tägliche Aktivitäten eines MySQL-Entwicklers

Die Aufgaben und Zuständigkeiten des Datenbankadministrators variieren sicherlich von Unternehmen zu Unternehmen, aber es gibt definitiv einige Routineaufgaben. Die meisten Administratoren beginnen mit der Lektüre der Berichte, in denen das Datenwachstum, die Datentrends, die Raten, die Verwaltung der Datenbankprotokolle, die Zusammenfassung der am letzten Tag aufgetretenen Fehler, die Sicherungs- und Wiederherstellungstests usw. aufgeführt sind.

Dann geht der Administrator eine Reihe von Aktivitäten durch und behebt die Probleme, die in der Nacht aufgetreten sind, reagiert auf Leistungsprobleme und identifiziert und behebt Probleme, die in den Berichten auftauchen. Zu den Aufgaben gehören auch die Fehlerbehebung und das Upstaging gemäß den Anforderungen. Der Entwickler muss die Kapazitätsplanung für das Wachstum der Datenbank durchführen, neue Anwendungsentwickler und jüngere Mitarbeiter in den besten Praktiken auf diesem Gebiet schulen und überwachen.

Der Entwickler muss Diagramme für die Beziehungen zwischen Datenstrukturen und Entitäten entwickeln.

Der Entwickler muss auch ausgezeichnete Beziehungen zu anderen Datenbankentwicklern pflegen und mit ihnen zusammenarbeiten, um die Systemleistung zu bewerten und bei Bedarf Änderungen vorzunehmen.

Vor allem muss der Entwickler Unterstützung leisten, die Qualitätssicherung sicherstellen und nach Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung der SQL-Operationen und -Implementierungen suchen.

Wie bereits erwähnt, sind die Aufgaben und Verantwortlichkeiten zahlreich.

Die größte Angst der Datenbankadministratoren und oft auch der MySQL-Entwickler

Datenverlust. Die größte Angst und der größte Albtraum eines jeden Datenbankadministrators ist es, Daten zu verlieren und sie nicht wiederherstellen zu können. Gehackte Systeme, Software-Bugs, Hardware-Fehlfunktionen – all das kann jederzeit passieren.

Eine weitere Angst des Datenbankadministrators ist die Erkenntnis, dass die DD/DML, die er getestet hat, nicht diejenige ist, die getestet werden sollte. Das Programm, das sie testeten, lief bereits in der Produktion. Dies geschieht, wenn der Administrator nicht auf das System oder die Datenbank achtet, die er ausführen sollte.

Der Datenbankadministrator verliert fast den Verstand, wenn der lange laufende Prozess, den er gerade beendet hat, die Systemressourcen verbraucht und Unmengen von Archivprotokollen produziert hat, was die Arbeit noch schwieriger macht als zuvor.

Die erforderlichen Fähigkeiten des Entwicklers

Wenn Sie einen MySQL-Entwickler einstellen, sollten Sie einige Fähigkeiten besitzen:

  • Kenntnisse und Beherrschung von Java
  • gute Fähigkeiten in den Bereichen Dokumentation und technisches Schreiben
  • Sie können sich mit Versionskontrollsystemen wie SVN (zentralisiertes Versionskontrollsystem) und GIT (verteiltes Versionskontrollsystem) auskennen
  • Beherrschung von integrierten Entwicklungsumgebungen wie IntelliJ oder Eclipse
  • Erfahrung mit der agilen Methodik und Erfahrung im Umgang mit kleinen Teams
  • Achten Sie genau auf Details und Qualität
  • Fähigkeit zum Multitasking und zur situationsbedingten Änderung der Prioritäten
  • Außergewöhnliche Fähigkeiten in den Bereichen analytisches Denken, kritisches Denken, strategische Planung usw.
  • Schnelles Denken und die Fähigkeit, von einem kritischen Projekt zum nächsten zu wechseln sowie ein gutes Zeitmanagement
  • Der Entwickler sollte sich mit dem Percona-Toolkit auskennen (eine Sammlung von fortgeschrittenen Befehlszeilen-Tools zur Automatisierung und Unterstützung von DBA)
  • Erfahrung in der Extraktions-, Transformations- und Ladephase (ETL) des Datenerfassungsprozesses, ein integraler Datenprozess ist definitiv ein Vorteil

Interessante Links:

Weitere Informationen über MySQL

Möchten Sie MySQL-Entwickler werden?

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.