Was ist QA in der Softwareentwicklung?

Was ist QA in der Softwareentwicklung?

Wie Sie wissen, steht QA für Qualitätssicherung, d. h. für den Prozess der Gewährleistung der Produktqualität. Sie ist der kritischste Teil des Softwareentwicklungsprozesses. Manche Menschen haben die falsche Vorstellung, dass es bei der Qualitätssicherung nur um das Testen geht, aber in Wirklichkeit geht es um viel mehr. Die Testphase ist jedoch nur ein Teil davon.

Softwareentwicklungsunternehmen nutzen die Qualitätssicherung (QA) in erster Linie, um ihre Marken zu schützen und Zeit zu sparen, indem sie Probleme mit Produkten beheben, bevor diese ausgeliefert werden. So müssen sie keinen Fehler beheben, später zurückrufen oder ein Produkt an die Kunden verschicken, das nicht funktioniert. In diesem Artikel wird erklärt, was QA im Einzelnen bedeutet, wie sie sich vom Testen unterscheidet und andere Dinge.

Inwiefern ist das Testen von Software nicht dasselbe wie die Qualitätssicherung?

Wie bereits erwähnt, ist ein besseres Verständnis zwischen Testen und Qualitätssicherung erforderlich, und in diesem Abschnitt erfahren Sie, warum sie sich unterscheiden. Innerhalb des Lebenszyklus der Softwareentwicklung sind Softwaretests und Qualitätssicherung zwei verwandte, aber unterschiedliche Prozesse. Beides ist notwendig, um die Qualität des Endprodukts zu gewährleisten.

  • Beim Softwaretest wird ermittelt und überprüft, ob die entwickelten Softwareanwendungen oder -programme die Entwurfsspezifikationen und Benutzeranforderungen erfüllen können.
  • Dazu gehören die Erstellung von Testplänen, das Schreiben von Testfällen und die Durchführung manueller und automatisierter Tests, um sicherzustellen, dass das Produkt die festgelegten Anforderungen erfüllt.
  • Die Qualitätssicherung hingegen ist eine Reihe von Prozessen oder Praktiken, die sicherstellen, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung den Entwurfsspezifikationen und den Bedürfnissen der Nutzer entspricht.
  • Ihr Ziel ist es, die Einhaltung der festgelegten Qualitätsstandards zu gewährleisten.
  • Es handelt sich um einen kontinuierlichen Prozess, der in der Planungsphase eines Produkts oder einer Dienstleistung beginnt und sich über die Entwicklung, Prüfung und Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung fortsetzt.
  • Letztendlich ist die Qualitätssicherung notwendig, um die Qualität des Endprodukts zu gewährleisten, was einen wesentlich höheren Arbeitsaufwand erfordert als manuelle Tests.

Vorteile der QA in der Softwareentwicklung

Es gibt unzählige Vorteile, wenn die Qualitätssicherung für ein Softwareprodukt richtig gehandhabt wird. Im Folgenden finden Sie einige Vorteile, die Qualitätssicherung und Softwaretests für den Entwicklungsprozess von Apps bieten können:

  • Spart Zeit und Geld
  • Verbessert das Kundenerlebnis
  • Steigert die Produktivität und Effizienz der Organisation
  • Gewährleistung der Entwicklung sicherer Softwareprodukte

1. Spart Zeit und Geld

Der erste und wichtigste Vorteil besteht darin, dass die Entwickler viel Zeit für den gesamten Entwicklungsprozess einsparen können, wenn bewährte Verfahren der Qualitätssicherung eingesetzt werden. Bei der Entwicklung von Softwareanwendungen kann die Qualitätssicherung (QA) sicherstellen, dass alles nach Plan läuft, indem sie in jeder Phase gründliche Tests durchführt, um zu gewährleisten, dass Fehler sofort behoben werden. Die Entwickler können vorankommen, ohne immer wieder Änderungen vornehmen zu müssen.

  • So gibt es keine Verzögerungen oder Nacharbeiten im Softwareentwicklungsprozess, was Ihren Prozess beschleunigt und die Leistung der App sowie die Zuverlässigkeit des Produkts verbessert.
  • Die festgelegten Standards können Ihnen dabei helfen, Schwachstellen in einem Produkt zu erkennen und sie in einem frühen Stadium zu beheben, wodurch Risiken verringert werden, die sich auf den Betrieb der Anwendung auswirken könnten.
  • Wenn Testfälle und ein systematischer Plan für die Software-Qualitätssicherung eingeführt sind, weiß jeder im Team genau, wie und warum er Tests durchführen muss.
  • Darüber hinaus können Sie während des gesamten Softwareentwicklungsprozesses durch zeitnahes Feedback und priorisierte Korrekturen erhebliche Kosten sparen.

2. Verbessert das Kundenerlebnis

Die Qualitätssicherung ist von großer Bedeutung, wenn es darum geht, das Kundenerlebnis zu verbessern. Wenn die Kunden mit der Qualität des gelieferten Produkts zufrieden sind, können die positiven Bewertungen, die sie abgeben, zur Steigerung der Einnahmen des Softwareentwicklungsunternehmens beitragen.

Die Gewährleistung einer ausgezeichneten Produktqualität wird also nicht nur die Kundenerfahrung verbessern, sondern auch den Unternehmen helfen, den Endnutzern die besten Dienstleistungen anzubieten. Dies wird dem Unternehmen auch helfen, Vertrauen und Loyalität bei seinen Kunden aufzubauen. Es wird auch dazu beitragen, den Kundenstamm zu vergrößern und mehr Empfehlungen zu erhalten.

3. Steigert die Produktivität und Effizienz der Organisation

Das wichtigste Augenmerk sollte auf der Qualitätssicherungsphase Ihres Softwareentwicklungsprozesses liegen. Nein, es liegt nicht daran, dass Ihre Software immer Fehler hat. Das heißt, dass Sie willkürliche Korrekturen, Verwirrung jeglicher Art und unorganisierte Software vermeiden wollen. Sie werden produktiver und ruhiger arbeiten können, wenn Sie von Anfang an einen organisierten Ansatz für QS-Tests wählen.

  • Softwareentwickler sind in der Lage, inkrementelle Produktmerkmale rechtzeitig zu liefern, wenn Sie einen agilen Ansatz für Ihr Projekt verwenden.
  • Wenn Sie eine Anwendung mit dieser Methode erstellen, können Sie gleichzeitig die Entwicklung und die Qualitätssicherung des Produkts verwalten.
  • Die Zeit, die für andere wichtige QS-Aufgaben aufgewendet werden könnte, wird eingespart, die Produktivität wird erhöht und die Effizienz wird verbessert.
  • Die Kunden werden zufrieden sein, und der Service wird sich verbessern.

4. Gewährleistung der Entwicklung von sicheren Softwareprodukten

Es kann die Sicherheit der Anwendungen gewährleisten und Datenlecks vermeiden, und zu diesem Zweck werden verschiedene Parameter getestet. Durch die Interaktion mit der Anwendung wird sichergestellt, dass alle Systeme und Funktionsteile zusammenarbeiten, um Ihre Daten zu schützen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Kunden reichhaltigere und sicherere Produkte liefern. Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt anbieten, können Sie sich einen guten Ruf für Ihr Unternehmen erarbeiten, indem Sie mehr zufriedene Kunden gewinnen.

Sie haben also über die Qualitätssicherung, ihren Unterschied zum Testen und ihre Vorteile gelesen. Die Implementierung von QA-Praktiken hat vielen Firmen geholfen, Vertrauen und Loyalität bei ihren Kunden aufzubauen, indem sie fehlerfreie Softwareprodukte ohne jegliche Fehler und mit Kosteneffizienz bereitstellen. Es hat sichergestellt, dass die Kunden genau das bekommen, wofür sie bezahlt haben, und dass es keine zusätzliche Arbeit gibt, die mit unerwarteten Fehlern zu tun hat. Wenn ein Unternehmen die Strategien versteht und weiß, wie man sie effektiv anwendet, kann es in jeder Hinsicht von Qualitätssicherungsdienstleistungen profitieren.

Interessante Links:

Die Funktionen und Aufgaben der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung

Erfahren Sie mehr über QA in der Softwareentwicklung

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.