Wie hoch ist das Gehalt eines Software-Testers?

Wie hoch ist das Gehalt eines Software-Testers?

Einführung

Der Erfolg jeder Software auf dem Markt beruht auf Tests. Neben Entwicklern, Qualitätsanalytikern und Projektmanagern muss ein Softwareentwicklungsprojekt auch über qualifizierte Tester verfügen, die feststellen, ob die Software den Erwartungen entsprechend funktioniert. Es wird Ihnen helfen, hochwertige Software auf den Markt zu bringen. Die Durchführung von Softwaretests bereits in den frühen Phasen des Projekts gewährleistet den Projekterfolg in jeder Phase der Entwicklung, rationalisiert den Prozess und erleichtert dem Entwicklerteam die Arbeit.

Was sind Softwaretests?

Das Hauptziel von Softwaretests besteht natürlich darin, sicherzustellen, dass die Software keine Bugs oder Fehler aufweist. Es gibt drei verschiedene Arten von Fehlern, die der Tester während seines Testprozesses überprüft – Fehler mit geringer Auswirkung, Fehler mit hoher Auswirkung und kritische Fehler. Wie der Name schon sagt, sind Impact Bugs relativ ungefährlich, da sie die Funktionalität der App nicht stark beeinträchtigen. Die Benutzer könnten leichte Beschwerden oder Probleme bei der Verwendung der Anwendung verspüren, aber keine Probleme mit der Funktionalität der Anwendung. Starke Bugs beeinträchtigen die Funktionalität der App, aber die Benutzer können sie trotzdem nutzen. Kritische Fehler beeinträchtigen die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der App.

Epische Software-Fehler

Die Panne bei der Haftentlassung

Eine Software, die in US-Gefängnisse integriert wurde, um das Verhalten der Gefangenen zu verstehen, wies Fehler auf, die dazu führten, dass die Gefangenen vor dem angegebenen Datum entlassen wurden. Die Gefangenen wurden mehrere Monate lang deutlich vor ihrem Entlassungsdatum freigelassen, bevor die Panne entdeckt wurde.

Datenschutzverletzung bei Yahoo

Bei Yahoo gab es 2016 eine Datenschutzverletzung, bei der etwa 500 Millionen Zugangsdaten offengelegt wurden. Einige glauben, dass es sich um einen von der Regierung veranlassten Hack handelte, aber was auch immer es war, es hat die Konten so vieler Menschen gefährdet.

Einfrieren des Nest-Thermostats

Die Kunden von Nest konnten ihre Häuser nicht einfrieren, weil die Batterien des Thermostats nach einem Firmware-Update nicht mehr funktionieren.

Ebenso gab es viele solcher Softwarefehler, die mit ordnungsgemäßen Softwaretests hätten vermieden werden können. Softwaretests sind also etwas, bei dem Sie keine Kompromisse eingehen dürfen, egal wie eilig Ihr Projekt ist.

Aufgaben eines Software-Testers

Ein Softwaretester trägt die große Verantwortung für die Bewertung der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Softwareanwendungen. Sie überprüfen die Software vollständig, indem sie Mängel, Bugs und Fehler in jeder Phase des Entwicklungsprozesses identifizieren und melden und sicherstellen, dass alles auf dem richtigen Weg ist – Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Gesamtleistung und so weiter. Der Softwaretester muss eng mit dem Entwicklungsteam zusammenarbeiten und die Anforderungen und Spezifikationen des Kunden beim Testen des Produkts kennen. Sie müssen sich der Echtzeitnutzung und -simulationen bewusst sein und die Testfälle und Szenarien entsprechend gestalten. Der Tester muss auch kompetent genug sein, um verschiedene Testverfahren durchzuführen, um das Verhalten der Software unter verschiedenen Bedingungen zu verstehen.

Die Tests werden von Software-Testern durchgeführt:

  • Integrationstests
  • Unit-Tests
  • Rauchtest
  • Regressionstests
  • Prüfung der Benutzerfreundlichkeit
  • Stresstests
  • Sicherheitstests
  • Automatisierung
  • Software-Leistungstests

Dies sind nur einige der Testverfahren, die die Tester normalerweise durchführen. Je nach Art der Software und den Anforderungen des Projekts umfassen andere Testverfahren Dinge wie Cross-Browser-Tests, kontinuierliche Tests, API-Tests usw.

Sie sehen also, der Softwaretester ist ein viel beschäftigter Mensch mit einer sehr wichtigen Aufgabe. Das Gehalt des Testers hängt von mehreren Faktoren ab, die wir im nächsten Artikel erörtern werden.

Faktoren, die das Gehalt eines Software-Testers bestimmen

Neben Erfahrung und Geduld muss der Softwaretester auch die folgenden Qualifikationen mitbringen:

Bildungsabschlüsse

Mit einem entsprechenden Bildungsabschluss ist der Softwareentwickler für die Stelle geeignet. Neben einem Bachelor- oder Btech-Abschluss in Informatik oder Informationstechnologie muss der Tester auch eine der folgenden Zertifizierungen erworben haben: ISTQB (International Software Testing Qualifications Board), CSTE (Certified Software Tester) und CSTP (Certified Software Test Professional).

Erleben Sie

Die Erfahrung des Testers ist ausschlaggebend für sein Gehalt. Wir haben verschiedene Stufen von Testern:

  • Anfänger oder Einstiegsniveau
  • Tester mit mittlerer Erfahrung
  • Erfahrene Prüfer

Das Durchschnittsgehalt eines Software-Testers beträgt 55.125 € pro Jahr. Ein Mitteltester kann rund 38.113 € pro Jahr verdienen, und der Anfängertester liegt weit darunter. Je mehr Erfahrung der Tester hat, desto höher ist sein Gehalt. Tester, die mit dem Testen beginnen, haben nur ein Basisangebot, während ein Tester mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und Kenntnissen verschiedener Tools mehr verdienen kann.

Standort

Auch der Standort des Software-Testers spielt eine Rolle. Die oben genannten Preise gelten für Deutschland. Sie können auch Entwickler aus anderen Ländern wie Indien, der Ukraine, den Philippinen und Portugal beauftragen. Die Arbeit dort ist gut und die Preise sind günstiger. Der einzige Nachteil ist, dass Sie die Mitarbeiter nicht persönlich treffen können, da sie meist im Außendienst tätig sind. Mit der Verfügbarkeit von 5G-Netzen und anderen Kommunikationsmitteln ist es jedoch auch möglich, zu jeder Tageszeit problemlos mit Ihrem Team verbunden zu sein. Dies spiegelt jedoch nicht die Qualität der Arbeit wider. Die Tester aus diesen Ländern sind sehr erfahren, verfügen über ausgezeichnete Sprachkenntnisse und Sie können die gleiche Qualität wie in Europa oder Amerika erwarten.

Die Rolle definiert den Umfang der Arbeit

Das Gehalt eines Software-Testers hängt auch von den Verantwortlichkeiten, Tools, Kenntnissen und Fähigkeiten ab. Sie hängt auch von der Anzahl der Tests ab, die der Tester durchführen muss, sowie von den verschiedenen Komplexitätsgraden des Projekts. Tester, die reguläre Testprogramme wie manuelle Tests, Black-Box-Tests und funktionale Tests durchführen, verdienen möglicherweise etwas weniger als andere Tester. Das Gehalt steigt, wenn der Prüfer technische, analytische und problemlösende Fähigkeiten besitzt. Dies hängt auch von der Verwendung fortgeschrittener Tools und Frameworks ab.

Kenntnisse über Programmier- und Skripting-Tools

Da der Tester automatisierte Testskripte erstellen und ausführen muss, sind seine Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, C# oder Python von Vorteil und verhelfen ihm zu höheren Gehältern. Der Automatisierungstester verdient mehr als der manuelle Tester.

Fazit

Das Gehalt eines Software-Testers hängt also von mehreren Faktoren ab. Wenn Sie auf der Suche nach günstigen Tarifen und qualitativ hochwertiger Arbeit sind, sollten Sie eher Tester aus Indien, den Philippinen und Vietnam einstellen. Besonders für Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen! Tester aus dem Vereinigten Königreich, Deutschland und den Niederlanden erzielen in der Regel höhere Gehälter. Das Testen umfasst mehrere Berufe, und Tester, die Sicherheitstests durchführen, erzielen aufgrund des kritischen Charakters ihrer Arbeit auch höhere Gehälter.

Interessante Links:

Informieren Sie sich über die Gehälter von Software-Testern

Wie viel verdient ein Software-Tester?

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.