Welche Programmiersprachen sind derzeit besonders gefragt?

Welche Programmiersprachen sind derzeit besonders gefragt?

Es gibt eine Reihe von Programmiersprachen, die in der Softwareentwicklungsbranche sehr gefragt sind und die Entwickler nutzen, um ihre Fähigkeiten für eine vielversprechende Zukunft zu verbessern. Da sich die Branche ständig verändert, müssen Programmierer wissen, welche dieser Programme beliebt, nützlich und auf dem Markt sind, damit sie sich darauf vorbereiten können, sie zu lernen.

Python, Java und JavaScript sind heute gefragte Programmiersprachen, während Kotlin, Rust und Scala aufkommende Sprachen sind, die Entwickler lernen sollten. Die Fähigkeit, Cloud-Technologien wie Amazon Web Services und Microsoft Azure zu erlernen, ist für Entwickler ebenfalls wichtig, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dieser Artikel führt Sie durch die beliebtesten Programmiersprachen in der Branche.

1. JavaScript

Ursprünglich als LiveScript bekannt, wurde es dann in JavaScript umbenannt und 1995 entwickelt. Es handelt sich um eine Programmiersprache auf hohem Niveau, die bei verschiedenen Organisationen in der ganzen Welt sehr gefragt ist. Nicht umsonst verwenden fast 97,8 Prozent aller Websites diese Sprache, und sie ist eine der am leichtesten zu erlernenden Sprachen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse im Programmieren, um es zu erlernen.

  • Die Sprache wird für die Entwicklung von Webservern, mobilen Anwendungen, Spielen und Websites verwendet.
  • JavaScript kann das Verhalten von Webseiten steuern.
  • Damit können Programmierer dynamische Webelemente wie interaktive Karten, animierte Bilder, anklickbare Schaltflächen und vieles mehr erstellen.
  • Da die Sprache so weit verbreitet ist, gibt es außerdem eine Fülle von Online-Communities, Kursen und professionellen Support-Kanälen.
  • Auf der Liste der am meisten nachgefragten Programmiersprachen steht JavaScript aufgrund seiner Unterstützung und hervorragenden Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle.

2. Python

Python ist eine Allzweck-Programmiersprache, die in der Branche als eine der am einfachsten zu erlernenden und zu verwendenden Sprachen gilt. Es eignet sich perfekt für Entwickler mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen. YouTube, die Google-Suche und die iRobot-Maschinen sind nur einige der bekannten digitalen Werkzeuge und Plattformen, die mit Python entwickelt wurden.

  • Die freie, quelloffene Sprache enthält eine umfangreiche Bibliothek, die gängige Befehle und Aufgaben unterstützt.
  • Dank der interaktiven Funktionen können Programmierer ihren Code bereits während des Schreibens testen und so Zeit sparen, die sonst für das Schreiben und Testen langer Codeabschnitte aufgewendet werden müsste.
  • Software wie Blender, Inkscape und Autodesk für 2D-Bilder und 3D-Animationen wird in Python entwickelt.
  • Toontown, Vegas Trike und Civilization IV sind nur einige der bekannten Videospiele, die mit Python entwickelt wurden.
  • Darüber hinaus verwenden beliebte Websites wie YouTube, Quora, Pinterest und Instagram sowie wissenschaftliche und rechnerische Programme wie FreeCAD und Abacus diese Technologie.

3. HTML

HTML, die HyperText Markup Language, gilt als Sprungbrett in die Welt der Programmierung. Die Sprache wird für Webdokumente, Website-Entwicklung und Website-Pflege verwendet. Ein Vorteil der Verwendung von HTML ist, dass damit leicht aktualisierbare und gut strukturierte Webseiten erstellt werden können, die sich an Standards halten. Für diejenigen, die neu in der Webentwicklung sind, ist HTML ein hervorragender Startpunkt, da es einfach zu erlernen ist.

  • Zusammen mit CSS und JavaScript wird HTML in der Regel zur Organisation und Darstellung von Inhalten im Web verwendet.
  • Außerdem ist HTML5 ein leistungsfähiges Werkzeug für die Entwicklung fesselnder Online-Erlebnisse, da es interaktive und multimediale Inhalte besser unterstützt.
  • Die neueste Version, HTML5, bietet zusätzliche Funktionen wie lokale Speicherung, 2D/3D-Grafiken sowie Audio- und Videoelemente. Im Vergleich zu früheren HTML-Versionen soll HTML5 effizienter und benutzerfreundlicher sein.
  • Ab 2020 liegen CSS und HTML auf der Liste der weltweit am häufigsten verwendeten Programmiersprachen von Stack Overflow gleichauf auf dem zweiten Platz.

4. PHP

PHP wurde 1990 entwickelt und ist als Open-Source-Sprache verfügbar. Die Tatsache, dass mehr als 80 % der Websites im Internet damit erstellt werden, darunter so bekannte wie Facebook und Yahoo, macht es für viele Webentwickler unerlässlich, es zu lernen.

  • Programmierer schreiben serverseitige Skripte meist in PHP.
  • Programmierer mit fortgeschrittenen PHP-Kenntnissen können diese Sprache jedoch auch zur Erstellung von Befehlszeilenskripten und Desktop-Anwendungen verwenden.
  • Für unerfahrene Entwickler gilt PHP als eine relativ einfach zu erlernende Sprache.
  • Für Unterstützung und Antworten auf Fragen können PHP-Fachleute problemlos auf eine Reihe spezialisierter Online-Communities zugreifen.

5. CSS (Cascading Style Sheets)

Es ist eine leicht zugängliche Sprache, auch für Anfänger in der Entwicklung. Und es ist immer besser, zuerst CSS zu lernen, bevor man sich an kompliziertere Sprachen wagt, wenn man neu im Programmieren ist. Der Schwerpunkt dieser Stylesheet-Sprache liegt auf der Webentwicklung. Alle HTML-Tags, einschließlich des Textkörpers, der Überschriften, der Absätze und anderer Inhalte des Dokuments, werden mit CSS gestaltet. Außerdem können Tabellenkomponenten, Gitterelemente und Bildanzeigen mit CSS gestaltet werden.

  • Webentwickler verwenden CSS, um Websites zu erstellen, die zugänglich und reaktionsfähig sind. Für Webentwickler ist es mit CSS einfacher, Websites zu entwerfen, die auch auf mobilen und Tablet-Plattformen gut dargestellt werden.
  • Außerdem kann CSS dazu beitragen, die Zugänglichkeit von Websites für Menschen mit Behinderungen zu verbessern.
  • Es ist einfach, CSS zu erlernen und anzuwenden. Dank der Fülle von Online-Tutorials und -Ressourcen kann jeder mit der Gestaltung seiner Webseiten mit CSS beginnen.

6. C und C++

C ist die Grundsprache für andere Programmiersprachen wie C++, Java und JavaScript. Sie ist auch die wohl am weitesten verbreitete und älteste Programmiersprache. C++ ist eine erweiterte Version von C. Während einige Entwickler der Meinung sind, dass das Erlernen von C eine wertvolle Grundlage für die C++-Entwicklung darstellt, verzichten viele Entwickler heute auf das Erlernen von C als solches.

  • In C und C++ erstellte Anwendungen sind in der Regel portabel, da den C- und C++-Entwicklern Compiler für eine Vielzahl von Plattformen zur Verfügung stehen.
  • Es wird angenommen, dass C und C++ Hochleistungssprachen sind.
  • Aus diesen Gründen sind sie bei der Entwicklung von Client/Server-Anwendungen, Videospielen und kommerziellen Produkten wie Firefox und Adobe beliebt, bei denen die Leistung eine wichtige Rolle spielt.

Ähnlich wie bei anderen weit verbreiteten Sprachen gibt es auch bei C++ eine große Gemeinschaft, die Programmieranfänger unterstützt. Der Einstieg in C++ könnte daher einfacher sein als der Einstieg in einige der neueren und schlecht dokumentierten Sprachen. Außerdem eignet sich C# hervorragend für die Erstellung der immer beliebter werdenden mobilen Spiele und Anwendungen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Sprache auch in den kommenden Jahren wertvoll bleiben wird.

Obwohl es eine Vielzahl von Programmiersprachen gibt, haben sich nur wenige von ihnen in der Softwareentwicklungsbranche durchgesetzt. Einige von ihnen, die es auf die Top-Liste geschafft haben, werden in dem Artikel erwähnt. Das Erlernen einer neuen Sprache ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Programmierkarriere voranzutreiben, unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Programmierer sind oder gerade erst anfangen. Wenn Sie sich also für eine entscheiden, sollten Sie die für Sie geeignetste und gefragteste Programmiersprache finden.

Interessante Links:

Prüfen Sie die 8 meistgefragten Programmiersprachen

Die beliebtesten Programmiersprachen: Wegweisend in der Technologie

Bilder: Canva


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei Software-Developer-India.com die zur YUHIRO Gruppe gehört. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen, das Programmierer an IT-Unternehmen, Agenturen und IT-Abteilungen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.